viagra rezeptfrei aus deutschland kaufen buy viagra atrial fib and viagra

xanax makes me outgoing buy xanax online what the best way to stop taking xanax

valium 2532 diazepam 5mg indications of valium

driving after 5mg valium valium for sale what is the ld50 of valium

giving a child xanax buy xanax online has anyone had to take xanax while pregnant

valium buy Evansville buy valium valium generic 10mg

can you take zithromax before surgery buy zithromax zithromax feline side effects

get carisoprodol Baton Rouge buy soma online soma meio ambiente e desenvolvimento

xanax intossicazione xanax pill taking xanax and drinking alcohol

covid-19 cdc briefing coronavirus drug fda coronavirus australian symptoms

Archiv: » 2016 » Oktober

Danke!!

Der Schaffhauser OL 2016 ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Die Rückmeldungen waren durchwegs positiv. Viele haben zum guten Gelingen beigetragen. Ein Dankeschön geht an alle Ressortleiter, die mehr oder weniger grosse Herausforderungen zu meistern hatten. Ein noch grösseres Dankeschön an alle OLGler, die sich als Helfer zur Verfügung gestellt haben - ohne euch geht es einfach nicht! Das grösste Dankeschön geht an Verwandte und Freunde, die die notwendige, grosse Helferschar komplettiert haben. Doris (Laufleitung)

weiterlesen...

Schaffhauser OL am Sonntag im Zeichen des Nachwuchs

Katja Brütsch kann im Heimwald reüssieren Die OLG Schaffhausen hat erstmals wieder seit etlichen Jahren eine Nachwuchsläuferin, die auf nationaler Ebene erfolgreich sein kann. Katja Brütsch aus Uhwiesen läuft am Sonntag in Stetten um einen Podestplatz in der Schaffhauser-/Zürcher OL-Jugendmeisterschaft. Dieser Saisonwettbewerb hat schon im Januar begonnen und wird nun mit dem elften Wertungslauf abgeschlossen. Dieser trägt mehr Rangpunkte ein als die vorherigen Wettkämpfe, die in unterschiedlichsten Geländen stattgefunden haben. Katja Brütsch belegt hinter Siana Senn von der OLG Stäfa...

weiterlesen...

Katja Brütsch wieder vorn dabei

Am Wochenende schaute die OL-Welt nach Aarau, wo der stimmungsvolle Weltcupfinal stattfand. Auf den gleichen Karten, die die Weltelite benutzte, waren auch die nationalen Läufer mit dabei. Sie bestritten einen Lauf über die Langdistanz und einen Sprint. Im Sprint rund um die Stadt Aarau mit einigen Posten im Altstadtkern bestätigte Katja Brüsch von der OLG Schaffhausen ihre Fortschritte, die es ihr mittlerweile erlauben auch bei nationalen Läufen ganz vorn mitzuhalten. Nur die Aargauerin Eline Gemperle war etwas schneller als sie. Katja Brütsch zeigte einen sicheren Lauf – nur bei einer...

weiterlesen...