high blood pressure caused by tramadol tramadol 50mg something better than tramadol

can i take ambien and acetaminophen zolpidem no prescription average prescribed dose of ambien

ultram Pearland buy tramadol online tramadol compared to opiates

valium bez recepta buy valium online without prescription the verve valium skies chords

how long should valium take to work cheap diazepam valium mot sosial angst

how long does it take valium to get out your system valium online does valium help with flying fears

typical xanax overdose xanax depression xanax also known as

strange behavior after taking ambien buy ambien ambien and nyquil mixed

can u smoke xanax and get high xanax no prescription mylan generic xanax

buy vicodin and ambien online ambien no prescription does ambien affect cortisol levels

Neuigkeiten

Erfolgreiches Meisterschafts-Wochenende

Am letzten Wochenende lud der Kanton Aargau, genauer gesagt die Stadt Windisch am Samstag zum Sprint und die Salhöhe am Sonntag zur Langdistanz, alle OL-Läufer der Schweiz ein. Diesem Ruf sind auch viele Schaffhauser gefolgt und viele von ihnen kamen reich dekoriert zurück.

Samstag, Sprint-Meisterschaft

Der abwechslungsreiche Sprint führte durchs Wohnquartier, durch einen grossen Park und zum Schluss durch die Ruinen des römischen Amphitheaters. Der Sprint war eher einfach, aber durch das hohe Tempo im flachen Windisch, gab es doch die eine oder andere Unsicherheit. Nicht so bei einigen Schaffhausern. Es gab gleich 4 neue Schweizermeister zu feiern:

Katja (1. D18), Ladina (1. DAM), Jonas (1. HAM), Christian (1. H40)

 

Sonntag, Langdistanz-Meisterschaft

Was am Vortag noch flach und asphaltiert war, zeigte sich am Sonntag steil und steinig. Besonders die Bahnen vom Start 1 wurden mit mehreren Routenwahlproblemen gefordert und es war nie ganz klar, welches nun die schnellste Route war. Zusammen mit dem warmen und feuchten Wetter war es eine würdige Langdistanz und am Ende des Tages sah man viele müde Gesichter. Wiederum haben es einige Schaffhauser aufs Podest geschafft.

Eva (1. DAK), Priska (3. D50), Cyrill (3. H12), Jonas (3. HAM)