tramadol 50 mg recommended dosage tramadol no prescription tramadol dispersible

ambien generic buy zolpidem 10 mg que actos juridicos son tambien actos de comercio

soma minimizer emma animal bra buy soma online programa c++ soma

sushi restaurant soma soma online amwaj blue beach resort & spa abu soma (soma bay) opinie

is it ok to snort valium diazepam 5mg safe alternatives to valium

tramadol side effects humans buy tramadol online tramadol hcl zoloft

awake after taking ambien buy ambien does the army drug test for ambien

class of medication tramadol tramadol 50 mg quick tramadol taper

can i take cyclobenzaprine and ambien buy ambien insomnia ambien won't work

weaning off ambien buy zolpidem online ambien xr half life

Neuigkeiten

Starke Leistung von Katja Brütsch

Katja Brütsch von der OLG Schaffhausen überraschte im Unterengadin mit einer Topleistung. Ihr gelang der erste Sieg an einem nationalen OL. Der Lauf wurde im Anschluss an die vom Schweizer Nachwuchs dominierten Junioren-Weltmeisterschaften durchgeführt. Brütsch lief zwar nur eine beste Abschnittzeit, brachte aber das Puzzle im Engadiner Dorf am besten zusammen. Die Basis zum Erfolg legte sie auf einem langen, fünfminütigen Abschnitt zum dritten Posten, bei dem einiges an Steigung zu überwinden war. Im Finish baute dann die Tessinerin Elisa Bertozzi ab, sodas Brütsch mit knappen zwei Sekunden Vorsprung das bessere Ende für sich behielt. Das Maximum für die nationale Punkteliste konnte sich auch Annick Meister gutschreiben lassen, da aber im Umfeld der Junioren-WM sich auch Läuferinnen anderer Nationen am Wettkampf beteiligten, musste sie sich um vier Sekunden von einer Bulgarin schlagen lassen. Insgesamt schnitten die regionalen Läufer im Unterengadien sehr gut ab, obwohl viele der Schaffhauser am Vortag noch an der Tour-O-Swiss als Helfer beschäftigt waren und so erst am Sonntagmorgen ins Unterengadin reisen konnten. (me)