blender cycles ambient occlusion node ambien 10mg sonata with ambien

when to take valium prior to mri valium online valium urgence

tramadol opiate receptor buy tramadol online tramadol shops

can valium cause sleep problems buy cheap valium can you take amoxicillin and valium together

cipro valium buy valium online buying valium on the internet

how long does 1 phentermine stay in your system phentermine 37.5mg how often to take phentermine

anime like argento soma order soma soma dos termos de uma pa e uma pg

soma-clean kft generic soma soma reviews back pain

xanax detox hallucinations generic xanax anxiety even after taking xanax

phentermine no weight loss 2nd week phentermine online venta de phentermine

Neuigkeiten

Auf den Spuren der Weltcupläufe

Zwei nationale Läufe begleiteten das Weltcupfinale der Orientierungsläufer in Arosa. Der Kurort unterstützt seit einiger Zeit die OL-Nationalmannschaft und füllte mit dem Anlass am herbstlichen und oft kühlen Wochenende seine Infrastruktur. 1557 Teilnehmende starteten am Sonntag zum Mittelstreckenlauf. Bei diesem fühlten sich die Schaffhauser deutlich wohler als beim Langstrecken-OL vom Samstag, der geprägt war von happigen Steigungen und steilen Abhängen. Immerhin erkämpften sich Sabin Tschopp und Florian Winkler in ihrer Kategorie Podestplätze. Auf der technisch schwierigen Mittelstrecke lief Nachwuchsläuferin Annick Meister sogar gegen die gesamte nationale Konkurrenz zur Bestzeit. Hansruedi Kohler, Sabin Tschopp und Sabrina Meister spielten ihre Routine aus und holten als Zweite wichtige Punkte für die Jahreswertung. Die beiden Wettkämpfe fanden auf den Karten statt, die am Vortag jeweils die Weltcupathleten benutzt hatten. (me)